Zurück   Flashforum > Flash > ActionScript > Softwarearchitektur und Entwurfsmuster

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 25-04-2010, 20:02   #1 (permalink)
Neuer User
 
Benutzerbild von herrmannplatz
 
Registriert seit: Jun 2009
Beiträge: 25
PureMCV Proxies

Während der Einarbeitung in PureMVC ist mir immer wieder die Frage durch die Kopf gegangen wie ich meine Proxies organisiere.

Lieber nach "Technologie" trennen, das heißt einen Proxy der z.b. mit blazeds und einen der mit AMFPHP kommuniziert oder nach "Context". Also in meinem Fall sieht es so aus ich habe kommuniziere mit der Facebook API einmal mit Hilfe der AS3 API und einmal über AMFPHP mit der PHP API. Also nun einen Facebook Proxy der quasi meinen Anfragen an Facebook bündelt machen oder einen Proxy sowohl für die AS3 API, als auch für AMFPHP?
herrmannplatz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26-04-2010, 08:04   #2 (permalink)
voidboy
 
Benutzerbild von rendner[i]
 
Registriert seit: Sep 2004
Ort: München
Beiträge: 5.586
Um komplexität zu veremeiden würden ich einen für die AS3 und AMFPHP anlegen. Denn wenn du später eventuell noch 3 andere Möglichkeiten hast, willst du diese sicher nicht auch noch in den gleichen Proxy stecken.
__________________
ERROR: Signature is too large
rendner[i] ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26-04-2010, 10:22   #3 (permalink)
random
 
Registriert seit: Jun 2001
Beiträge: 844
Für jede Datenquelle legst du einen Proxy an, dann bist zukunftsmäßig gerüstet. Und wenn du's auf die Spitze treiben willst, baust du dir noch einen ManagerProxy der dir das manuelle routen der Datenquelle abnimmt. Dann kannst du nämlich weitere Datenquellen ganz easy implementieren.
__________________
-------------------


ciao, blue
blue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26-04-2010, 11:04   #4 (permalink)
Perverted Hermit
 
Benutzerbild von Omega Psi
 
Registriert seit: Mar 2004
Ort: Bremen
Beiträge: 13.403
Ich würde es aus der Sicht des/der Models betrachten. Die werden sich anwendungsweit nur bedingt ändern. Datenquellen hingegen schon. Wenn man nun einen Service in einem Proxy kapselt, dann muss man nicht den Proxy ändern, sondern nur den Service austauschen - je nach Technologie.

@blue: Wenn ich es nun richtig verstanden habe und nach Datenquelle ein Proxy implementiert wird, würdest du für den gleichen Verantwortungsbereich je nach Technologie drei Proxies implementieren (für WSDL, AMF und XML zum Beispiel)? Ich denke, das ist kein guter Ansatz, wenn ich es nun richtig verstanden habe.
Omega Psi ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26-04-2010, 11:22   #5 (permalink)
random
 
Registriert seit: Jun 2001
Beiträge: 844
Hi, da Datenquellen (z.B: social networks) schon mal wechseln, ersetzt, ergänzt, addiert usw. werden, halte ich es gerne mit one source one proxy. Ist von der Wartung her sehr übersichtlich. Für jeden Service ein eigener Proxy wäre sicher overdosed
__________________
-------------------


ciao, blue
blue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04-05-2010, 10:53   #6 (permalink)
Neuer User
 
Benutzerbild von herrmannplatz
 
Registriert seit: Jun 2009
Beiträge: 25
vielen dank nochmal für die hilfe.

bitte den schreibfehler im topic ignorieren. ist mir gerade erst aufgefallen. :9
herrmannplatz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06-06-2010, 02:13   #7 (permalink)
dreizeiler
 
Benutzerbild von mojave
 
Registriert seit: Sep 2004
Ort: Berlin
Beiträge: 1.401
dein facebook proxy erbt von einem serviceproxy. wie wäre es damit?
mojave ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Proxies mal schnell kaneda Softwarearchitektur und Entwurfsmuster 3 25-01-2005 13:09


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:26 Uhr.

Domains, Webhosting & Vserver von Host Europe
Unterstützt das Flashforum!
Adobe User Group


Copyright ©1999 – 2014 Marc Thiele