Zurück   Flashforum > Flash > ActionScript > Softwarearchitektur und Entwurfsmuster

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 13-04-2006, 12:12   #1 (permalink)
Flashinspector
 
Benutzerbild von ms_hh
 
Registriert seit: Jul 2003
Beiträge: 208
MD5 über sich "selbst"

Moin Team,
ich würde gerne zur Laufzeit "über mich", also den Flashfilm eine MD5 Summe bilden lassen.

Kennt jemand einen "Workaround"? Oder ist das gar nicht machbar? Geht das vielleicht per Javascript?


Grüße aus dem regnerischen Hamburg.... *grml*
Markus
ms_hh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13-04-2006, 13:04   #2 (permalink)
mod_rewrite
 
Benutzerbild von sonar
 
Registriert seit: Feb 2003
Ort: München
Beiträge: 15.749
Es gibt schon einen MD5-Algorithmus in AS, den schlaue Menschen mal geschrieben haben, wenn es das is, was du suchst...
(hab ich allerdings grad nicht greifbar)
sonar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13-04-2006, 13:15   #3 (permalink)
Flashinspector
 
Benutzerbild von ms_hh
 
Registriert seit: Jul 2003
Beiträge: 208
Zitat:
Zitat von sonar
Es gibt schon einen MD5-Algorithmus in AS, den schlaue Menschen mal geschrieben haben, wenn es das is, was du suchst...
(hab ich allerdings grad nicht greifbar)
Hi Sonar, das ist mir schon klar das es den gibt. Es geht aber darum, das ich in Flash gerne die MD5 Summe der SWF erstellen möchte - und das zur Laufzeit.

Also das geht nicht (beispiel):
PHP-Code:
myMD5 md5(_root
Deswegen suche ich einen der mir vielleicht sagen kann, on und wie es möglich ist.

Danke
Markus
ms_hh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13-04-2006, 13:27   #4 (permalink)
flachzange
 
Benutzerbild von elias
 
Registriert seit: Jun 2003
Ort: berlin
Beiträge: 3.932
Das wird nicht gehen.
__________________
elias ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13-04-2006, 13:34   #5 (permalink)
Flashinspector
 
Benutzerbild von ms_hh
 
Registriert seit: Jul 2003
Beiträge: 208
Zitat:
Zitat von elias
Das wird nicht gehen.
Gar nicht, auch mit JS oder VB nicht? niemals?

.ms
ms_hh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13-04-2006, 13:43   #6 (permalink)
flachzange
 
Benutzerbild von elias
 
Registriert seit: Jun 2003
Ort: berlin
Beiträge: 3.932
Deine Umgebung muss es dir ermöglichen das SWF in Rohform auszulesen, also
die Binärdaten. Das geht bis Dato nicht mit AS oder JS (VB kein plan).
Wenn du zur Laufzeit quasi direkt den Speicher hashen willst wirds noch
schwieriger, wenn nicht gar unmöglich.

Was du machen könntest wäre alle änderbaren Faktoren (Variablen,
Eigenschaften), in einen String zu packen und diesen zu Hashen. Das solltest
du aber nicht jedes Frame und nicht mit einer 20 MB Anwendung machen.
__________________
elias ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13-04-2006, 13:53   #7 (permalink)
flachzange
 
Benutzerbild von elias
 
Registriert seit: Jun 2003
Ort: berlin
Beiträge: 3.932
Achso, wenn du das ganze als Sicherheitsfeature haben möchtest dann bringt
dir das rein garnichts diesen Hash vom Client aus zu erzeugen, da man immer
die Möglichkeit hat den erwarteten Hash direkt zurückzugeben. Du müsstest
direkt vom Server aus den Status "abfotografieren" können, was unmöglich ist.
__________________
elias ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13-04-2006, 14:40   #8 (permalink)
Flashaholic
 
Benutzerbild von atothek
 
Registriert seit: Feb 2003
Ort: Berlin
Beiträge: 1.459
es wäre der kontext interesant weshalb du das machen willst?
vielleicht kan man dir dann gezielter helfen

mfg
alex
__________________
TVNEXT Solutions
atothek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13-04-2006, 15:39   #9 (permalink)
Flashinspector
 
Benutzerbild von ms_hh
 
Registriert seit: Jul 2003
Beiträge: 208
Zitat:
Zitat von atothek
es wäre der kontext interesant weshalb du das machen willst?
vielleicht kan man dir dann gezielter helfen

mfg
alex
Hi Alex, wie elias schon richtig vermutet hatte, würde ich das ganz gerne für die "Sicherheit" benutzen. Könnte ich zur Laufzeit eine MD5 Summe von meiner SWF machen, könnte diese mit der auf dem Server verglichen werden. So könnte ich davon ausgehen, das die SWF/FLA nicht verändert wurde.
Das würde natürlich nur unterstüzend gemacht werden.

Gruß
Markus
ms_hh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13-04-2006, 16:33   #10 (permalink)
Techniker
 
Benutzerbild von hgseib
 
Registriert seit: Sep 2003
Ort: 64807
Beiträge: 18.086
naja, tolle idee ;-)

jemand der das swf verändern kann, kann auch das ergebnis aus der MD5 summe fälschen, dessen programmteil dann ja auch in der swf liegt.
__________________
die ultimative antwort auf alle programmierfragen: der debugger
mfg h.g.seib www.SeibsProgrammLaden.de
hgseib ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13-04-2006, 16:45   #11 (permalink)
flachzange
 
Benutzerbild von elias
 
Registriert seit: Jun 2003
Ort: berlin
Beiträge: 3.932
Jup, genau so siehts aus.
__________________
elias ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13-04-2006, 16:48   #12 (permalink)
Flashinspector
 
Benutzerbild von ms_hh
 
Registriert seit: Jul 2003
Beiträge: 208
Zitat:
Zitat von elias
Jup, genau so siehts aus.

fast.
Ich habe eine SWF wo die md5 Funktion implementiert ist. Diese SWF ist obfuscated. Meine "Main SWF", lädt die "md5.swf" und kann nun über "_level0" eine MD5-Summe bilden.

Zum Obfuscator. Ich habe bis jetzt noch keine "decompile" Software gefunden, die mir aus meinem Code "leserlichen" code macht.

Gruß
Markus
ms_hh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13-04-2006, 18:08   #13 (permalink)
flachzange
 
Benutzerbild von elias
 
Registriert seit: Jun 2003
Ort: berlin
Beiträge: 3.932
Ist doch egal, ich kann dir doch meine eigene SWF unterjubeln. Ich brauch aus
deiner nur Pfade und Variablen, das kann ich über HTTP herausbekommen.
__________________
elias ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13-04-2006, 18:10   #14 (permalink)
Flashinspector
 
Benutzerbild von ms_hh
 
Registriert seit: Jul 2003
Beiträge: 208
Zitat:
Zitat von elias
Ist doch egal, ich kann dir doch meine eigene SWF unterjubeln. Ich brauch aus
deiner nur Pfade und Variablen, das kann ich über HTTP herausbekommen.

Wieso Egal? Wenn ich im Server stehen habe, das die gültige MD5-Summe "abc123" ist, und der Client schickt dem Server nun eine "123ABC", ist das kann ich davon ausgehen, das die SWF nicht die ist, die es sein soll.

.ms
ms_hh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13-04-2006, 19:13   #15 (permalink)
Techniker
 
Benutzerbild von hgseib
 
Registriert seit: Sep 2003
Ort: 64807
Beiträge: 18.086
also zum thema kopiersicherheit usw. daran sind schon klügere köpfe als wir gescheitert.

mal davon abgesehen, dass das swf sich nicht selbst auslesen kann, 'ich' sehe mir an, was dein original sendet/ bzw. senden würde und meine fälschung sendet genau das selbe.
__________________
die ultimative antwort auf alle programmierfragen: der debugger
mfg h.g.seib www.SeibsProgrammLaden.de

Geändert von hgseib (14-04-2006 um 12:20 Uhr)
hgseib ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:11 Uhr.

Domains, Webhosting & Vserver von Host Europe
Unterstützt das Flashforum!
Adobe User Group


Copyright ©1999 – 2014 Marc Thiele