Zurück   Flashforum > Flash > ActionScript > Softwarearchitektur und Entwurfsmuster

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 23-03-2006, 21:02   #1 (permalink)
Nagelneuer User
 
Benutzerbild von hazy fantazy
 
Registriert seit: Dec 2005
Beiträge: 923
camelCase vs. PascalCase

Mir fällt gerade auf, dass PascalCase, also camelCase mit einem grossen Buchstaben am Anfang, gar nicht so verkehrt ist, weil es eine Ausnahme weniger darstellt. Ich habe hier gerade eine Abbildung von Strings auf Methoden. Ich bekomme also einen String und will eine entsprechende Methode aufrufen:

"mcTestAufbau" -> this["testAufbau"]()

mcTestAufbau ist der String und testAufbau ist die Methode, die ich aufrufen möchte. Beim camelCase muss ich nicht nur die ersten beiden Buchstaben mc abschneiden, sondern auch noch das t in lowerCase umwandeln. Hiesse die Methode stattdessen TestAufbau, würde das Abschneiden der ersten zwei Buchstaben reichen.

Ok solche Sachen macht man vielleicht nicht allzu oft, aber wenn man mal weiter überlegt, stellt man fest, dass der kleine Buchstabe am Anfang eine Ausnahme darstellt, die man gar nicht so ohne weiteres begründen kann. Die Unterscheidung von Konstruktoren kann es jedenfalls nicht sein, denn so oft kommen die ja auch nicht vor.

mfg. h
__________________
The fact that you've got "Replica" written on the side of your gun and the fact that I've got "Desert Eagle written on the side of mine ... :D

Geändert von hazy fantazy (23-03-2006 um 21:03 Uhr)
hazy fantazy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23-03-2006, 21:10   #2 (permalink)
helpQLODhelp
 
Benutzerbild von bokel
 
Registriert seit: Feb 2002
Ort: Köln
Beiträge: 8.505
Hi Hazy,

wenn da nur nicht die vorhandenen Frameworks wären ... Adobe benutzt halt camelCase.
Wenn du PascalCase willst, muss du .NET benutzen

mfg. r
bokel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23-03-2006, 21:41   #3 (permalink)
flachzange
 
Benutzerbild von elias
 
Registriert seit: Jun 2003
Ort: berlin
Beiträge: 3.932
Also bei camelCase muss ich einmal weniger Shift drücken, das isses mir
Wert.
__________________
elias ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23-03-2006, 21:59   #4 (permalink)
mod_rewrite
 
Benutzerbild von sonar
 
Registriert seit: Feb 2003
Ort: München
Beiträge: 15.750
Zitat:
Zitat von elias
Also bei camelCase muss ich einmal weniger Shift drücken, das isses mir
Wert.
dito
sonar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24-03-2006, 07:47   #5 (permalink)
helpQLODhelp
 
Benutzerbild von bokel
 
Registriert seit: Feb 2002
Ort: Köln
Beiträge: 8.505
Ich frage mich auch gerade, wie man in PascalCase var logger:Logger schreibt. Da bleibt dann wohl nichts anderes als ein Prefix oder ein ganz anderer Name.
bokel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24-03-2006, 08:03   #6 (permalink)
helpQLODhelp
 
Benutzerbild von bokel
 
Registriert seit: Feb 2002
Ort: Köln
Beiträge: 8.505
Ah nee, in .NET darf man var Logger:Logger schreiben.
bokel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24-03-2006, 10:33   #7 (permalink)
flachzange
 
Benutzerbild von elias
 
Registriert seit: Jun 2003
Ort: berlin
Beiträge: 3.932
MS hat das doch nur eingeführt damit der C# Code sich von Java auf anhieb
unterscheidet und ihr fallt darauf rein. manman
__________________
elias ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24-03-2006, 11:16   #8 (permalink)
helpQLODhelp
 
Benutzerbild von bokel
 
Registriert seit: Feb 2002
Ort: Köln
Beiträge: 8.505
Nee, ich glaube von .NET können alle nur lernen. Besser kann man es eigentlich fast nicht machen.
Aber ist klar, du programmierst ja noch PHP, da gibt es ja ganz andere Probleme
mfg Ralf.

Geändert von bokel (24-03-2006 um 11:17 Uhr)
bokel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24-03-2006, 12:07   #9 (permalink)
flachzange
 
Benutzerbild von elias
 
Registriert seit: Jun 2003
Ort: berlin
Beiträge: 3.932
Ja Flash kann da auf jeden Fall noch sehr viel lernen. Aber den AS2 Aufsatz
auf AS1 ala Win95 auf DOS nehme ich MM übel.
__________________
elias ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24-02-2007, 10:38   #10 (permalink)
MF_
Neuer User
 
Registriert seit: May 2004
Beiträge: 98
Lightbulb is_this_good?

Hi,

also ich muss jetzt mal meinen Senf zur Schreibweise dazugeben, weil mich das Thema schon lange "belastet".

Und zwar habe ich mir beim Coden angewöhnt stattCamelCase eher_so_meine_vars zu beschreiben, also underscored.

Ich finde das extrem intuitiv zu lesen. Bei camelCase sieht das alles "brei-ig" aus, bei_diesem_hier sehe ich sofort was wie heisst.

Eigentl. hätte ich damit auch kein Problem, jedoch 3rd party codes halten sich dan schon eher an camelCase (frameworks etc).

Was denk ihr dazu? Gibts bei euch welche die eher underscoren? Bei mir wird es sehr schnell hybrid, also ein mix, wenn ich mit frameworks unter php und as arbeite. Aber durch den Vorteil bei der Lesbarkeit nehme ich das in Kauf

viele Grüße
Marco

Geändert von MF_ (24-02-2007 um 10:40 Uhr)
MF_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24-02-2007, 13:00   #11 (permalink)
Raven-Kid
 
Benutzerbild von [RK]
 
Registriert seit: Feb 2006
Beiträge: 350
Ich hab da sowieso ne seltsame Mischung!
Funktionen bzw. Methoden müssen unbedingt im camelCase sein, Variablen grundsätzlich klein und möglichst kurz (Vokale aus ganzen Wörtern zb. rauslassen: Speed -> spd) und die Eigenschaften von Objecten nat. mit einem Underscore davor!

Ich kommentiere sowieso jede Variable aus die irgendwie wichtig sein kann, und wenn jemanden die Namen nicht passen soll er sie halt unbenennen :P
[RK] ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24-02-2007, 13:09   #12 (permalink)
dude
 
Benutzerbild von Seedianer
 
Registriert seit: Apr 2005
Beiträge: 560
naja wenn man´s durchzieht finde ich ich am besten:

Klasse -> MainTest
Funktion -> mainTest
Klassenvariablen -> _mainTest (PHP: $_mainTest)
Variablen -> mainTest
DB -> link_designerData_developerData

Is einfach kann sich jeder merken und funktioniert ganz gut.

mfg
__________________
grüße aus dem sonnigen Weil am Rhein

Seedianer
Seedianer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24-02-2007, 17:50   #13 (permalink)
Perverted Hermit
 
Benutzerbild von Omega Psi
 
Registriert seit: Mar 2004
Ort: Bremen
Beiträge: 13.348
Zitat:
Zitat von bokel Beitrag anzeigen
Nee, ich glaube von .NET können alle nur lernen. Besser kann man es eigentlich fast nicht machen.
Aber ist klar, du programmierst ja noch PHP, da gibt es ja ganz andere Probleme
mfg Ralf.
Hm, ne...

Finde ich gar nicht. Das Framework ist definitiv viel zu oversized. Was die MS Programmiersprachen/Derivate angeht. Das ist Geschmackssache.

@Seedianer: Wieso die Unterstriche bei den Klassenvariablen?
Omega Psi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24-02-2007, 18:10   #14 (permalink)
dude
 
Benutzerbild von Seedianer
 
Registriert seit: Apr 2005
Beiträge: 560
Zitat:
Zitat von Omega Psi Beitrag anzeigen
Hm, ne...
@Seedianer: Wieso die Unterstriche bei den Klassenvariablen?
Damit man erkennt das es eine Klassenvariable ist

Klar bei php ($this->) sieht man das sofort bei AS2 ist es nicht so offensichtlich und es ist meiner Meinung nach gar nicht schlecht wenn man weiß welche variablen funktionsübergreifend genutzt werden. Außerdem gibt es bei AS2 den Vorteil das es die sache eeinheitlicher macht : z.B.

var test = _root.createEmptyMovieClip("bla",1);
test._x = 50;

var testAgain:MyButton = new MyButton();
testAgain._anyThing = 50;
__________________
grüße aus dem sonnigen Weil am Rhein

Seedianer
Seedianer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24-02-2007, 18:36   #15 (permalink)
Flashworker
 
Benutzerbild von sebastian
 
Registriert seit: Nov 2001
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 10.935
Bin mal etwas neugierig:

Zitat:
Zitat von bokel Beitrag anzeigen
Ich frage mich auch gerade, wie man in PascalCase var logger:Logger schreibt. Da bleibt dann wohl nichts anderes als ein Prefix oder ein ganz anderer Name.
Geht das in .NET nicht oder nur, wenn man die Konventionen beachtet?

Und wie wird dann in .NET die Instanz Logger von der Logger Klasse unterschieden?
Schaut der Compiler ob ich eine Klassenmethode ansprechen kann oder ob
eben die Instanz gemeint sein muss? Wenn das so ist, kann das sicherlich
auch mal schnell verwirren.

danke und lg

Geändert von sebastian (24-02-2007 um 18:40 Uhr)
sebastian ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:53 Uhr.

Domains, Webhosting & Vserver von Host Europe
Unterstützt das Flashforum!
Adobe User Group


Copyright ©1999 – 2014 Marc Thiele