Zurück   Flashforum > Flash > ActionScript > Softwarearchitektur und Entwurfsmuster

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 06-08-2007, 20:40   #1 (permalink)
Developer
 
Benutzerbild von malthoff
 
Registriert seit: Sep 2001
Ort: Stuttgart
Beiträge: 519
[AS2 OOP]Kontext Menus - State Pattern?

Hallo Ihr.

Ich entwickel an einer Website, die man per Avatar (Vogelperspektive) durchlaufen kann (Tastatursteuerung).
An vielen unterschiedlichen Stellen soll man ein kontextbezogenes Menu(nicht das Flash ContextMenu)
öffnen können (Space).

Wie würdet Ihr sowas aufbauen, wenn nicht klar ist, wieviele unterschiedliche MenuPunkte es geben wird?
(nicht nur unterschiedlich viele MenuPunkte, sondern auch nicht klar ist, welche MenuPunkte überhaupt vorkommen)
Beispielsweise wird es unterschiedliche NPCs auf der Seite geben, mit denen man interagieren (sprechen) kann.
Das Menu ist natürlich für jede Person anders.

Mein bisherige Gedanke ist, jede Situation (jeden Kontext) in einer eigenen Klasse abzubilden und jeweils beim Aufruf
von "showMenu()" die Abarbeitung an das jeweilige Context Objekt zu delegieren. Wenn ich das richtig sehe,
ist das dem State Pattern ähnlich.

Gibt es noch andere Ideen? Für sowas muss es in jedem Adventure oder Rollenspiel eine best-practise geben.

Danke für Eure Ideen

dr.ache

Geändert von malthoff (06-08-2007 um 20:45 Uhr)
malthoff ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07-08-2007, 11:20   #2 (permalink)
Developer
 
Benutzerbild von malthoff
 
Registriert seit: Sep 2001
Ort: Stuttgart
Beiträge: 519
Um die Frage nochmal zu vereinfachen. Wenn man sich in einer Spielewelt befindet,
wo bei Interaktion mit unterschiedlichen Objekten andere Aktionen möglich sind (individuelle Menupunkte),
wie baut Ihr das Objekt bezogen auf? Hält jedes Objekt sein eigenes Menu parat?

Und wie macht ihr klar, wann man sich in dem Wirkungskreis des Objektes befindet,
mit dem man interagieren will? Liegen alle möglichen Objekte in einem Array und man misst die Distance zu allen?

Gruß,
dr.ache

p.s. wenn es besser ist, diesen thread in den Spielekonzepte Ordner zu schieben, dann bitte ich darum.
malthoff ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10-08-2007, 12:40   #3 (permalink)
l2l|c4o
 
Benutzerbild von Sir Freako
 
Registriert seit: Nov 2005
Ort: düstere Grotte im Süden
Beiträge: 1.255
Hallo Dr. Ache ,

ich könnte mir hier vorstellen das die Infos relevant zu diesen Kontex Menus in diesem Object gespeichert sind dh . man könnte wenn man mit dem Object in interaction tritt die relevanten Daten ganz einfach von einem Object zum anderen per eventObj übergeben?

Bei mir hätte jeder MovieClip (ContexClip) ein object mit den relevanten infos
pfade zu MovieClips kannst du dir ja in Schleifen auch verketten _root["myMovieClip"+k];

1 Kontex Prototype Klassen (aber ohne .prototype) anhand der du alle deine Kontexmenus ableitest mit einer gleichen object struktur so das du alle halt einheitlich wieder abfragen kannst

Dispatcher , Listener , Delegate
du könntest in dem Kontex Prototype eine universal funtion schreiben die halt immer die relevanten Daten zu deinem Model übergibt

Dispatcher Listener und Delegate ist hier zwar nicht zwingend erforderlich aber wenn du nach as 2.0 00P frägst liegst du richtig

Geändert von Sir Freako (10-08-2007 um 13:13 Uhr)
Sir Freako ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10-08-2007, 15:09   #4 (permalink)
Developer
 
Benutzerbild von malthoff
 
Registriert seit: Sep 2001
Ort: Stuttgart
Beiträge: 519
Also aufs Beispiel mit einer Spielewelt bezogen, in der man an unterschiedliche
Gegenstände herantreten kann (MovieClips) und deren Context Menus aufrufen kann, wäre es so, dass die jeweiligen Gegenstände Ihre ContextMenus beinhalten. Auf die kann man dann per definierter Schnittstelle zugreifen damit es einheitlich ist. Logisch!

Kennt jemand eine best practice für den Umgang mit Menus? Wenn die
auf sind, darf ja sonst weiter nichts gehen...steuerung ist nicht mehr
der charakter, sondern das menu... etc...

jemand eine idee, oder zimmer ich drauf los?
malthoff ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:30 Uhr.

Domains, Webhosting & Vserver von Host Europe
Unterstützt das Flashforum!
Adobe User Group


Copyright ©1999 – 2014 Marc Thiele