Zurück   Flashforum > Alternative Technologien > HTML und CSS

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 19-01-2010, 19:36   #1 (permalink)
www.mumac.net
 
Benutzerbild von 2k2designer
 
Registriert seit: May 2002
Ort: Vienna
Beiträge: 578
Website debuggen :( HELP

Hallo liebe Flashforum User!

Also habe mich jetzt viel mit jQuery etc beschäftigt und mir eine neue Website gemacht.

Kann sie aber nur auf Mac Safari und Firefox testen ( dort geht sie ). Bräuchte noch Berichte wie es mit anderen Betriebssystemen bzw Browsern aussieht!

Texte sind noch Blindtexte:

PRWORKS.at ? Werbeagentur

wäre super wenn ihr sie testen könnt, und bin auch über jegliche andere Kritik dankbar von wegen Usability, Design, etc etc - bitte immer her mit der Kritik!!

PS: PRWORKS.at ? Werbeagentur Hier hab ich noch eine Variante mit einem skalierten Hintergrundbild aber da geht bei mir die Performance flöten - wie ists bei euch?

Danke euch jetzt schon für eure Zeit!
__________________
mit den besten grüßen
with kind regards

yours
2k2designer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19-01-2010, 20:48   #2 (permalink)
mod_rewrite
 
Benutzerbild von sonar
 
Registriert seit: Feb 2003
Ort: München
Beiträge: 15.751
Mangel 1 (egal in welchem Browser):
Keine Direkt- bzw. Deeplinks. Dank deiner Superduper-Ajax-Orgie hier bleibt oben immer die selbe Adresse stehen. Da kannst genauso gut ein Frameset verwenden.
Und Suchmaschinen wie google lieben es glaub ich auch ganz besonders, wenn Links kein Ziel haben, dem sie folgen könnnen, dafür aber mit Attribut-Eigenerfindungen wie 'ziel' und 'subziel' "gewürzt" sind…
Und User ohne Javascript (zu denen eben auch Suchmaschinen gehören) können genau überhauptgarnix mit der Site anfangen.

Fazit: Sowas muss man können…
__________________
RTFM
Wie man Fragen richtig stellt.

Money makes the world go round, fear makes it turn much faster.
(New Model Army)
sonar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19-01-2010, 20:56   #3 (permalink)
www.mumac.net
 
Benutzerbild von 2k2designer
 
Registriert seit: May 2002
Ort: Vienna
Beiträge: 578
primäres Ziel ist Präsentation - muss in keiner Suchmaschiene gefunden werden - das mit den deeplinks schau ich mir noch an
__________________
mit den besten grüßen
with kind regards

yours
2k2designer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19-01-2010, 21:28   #4 (permalink)
mod_rewrite
 
Benutzerbild von sonar
 
Registriert seit: Feb 2003
Ort: München
Beiträge: 15.751
Also es ist schon einigermaßen stylish, so isses nicht…

Zu den Deeplinks:
Für AJAX gibt's auch SWFAddress.
__________________
RTFM
Wie man Fragen richtig stellt.

Money makes the world go round, fear makes it turn much faster.
(New Model Army)
sonar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19-01-2010, 21:42   #5 (permalink)
www.mumac.net
 
Benutzerbild von 2k2designer
 
Registriert seit: May 2002
Ort: Vienna
Beiträge: 578
Vielen Dank für den Link - wird ne lange Nacht
__________________
mit den besten grüßen
with kind regards

yours
2k2designer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20-01-2010, 08:30   #6 (permalink)
Neuer User
 
Registriert seit: Sep 2009
Beiträge: 216
Hey,
um alle Browser zu testen habe ich mehere Virtuelle Maschinen aufgesetzt.
Da kann dir VirtualBox weiterhelfen.

Und ja Google findet es nicht so toll genau so wie die 2% User die JavaScript aus haben.
Das sollte aber alles kein Problem sein man kann eine Webseite so Programmieren, das sie für beide Clients perfekt läuft.

HTML-Code:
<a href="home.html" onclick="return getContent('home.html)">Home</a>
Ein Bissel Rewrite URL betreiben und ein eine gute strukturierte Programmierung und scho muss man nicht doppelt programmieren.

Mit freundlichen Grüßen

Cas
CaselPasel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20-01-2010, 09:43   #7 (permalink)
www.mumac.net
 
Benutzerbild von 2k2designer
 
Registriert seit: May 2002
Ort: Vienna
Beiträge: 578
kannst du mir das mit getContent() kurz erklären - hab google durchsucht aber irgendwie nicht schlau geworden ?
__________________
mit den besten grüßen
with kind regards

yours
2k2designer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20-01-2010, 09:53   #8 (permalink)
Neuer User
 
Registriert seit: Sep 2009
Beiträge: 216
Hey,
getContent ist einfach eine Funktion da kannst du auch Esel rein schreiben oder so.
Aber da du ja jQuery benutzt könntest du folgendes schreiben.

Code:
jQuery(document).ready(function(){
	jQuery('a').live('click', function(){ //Live damit auch die Links die Via Ajax kommen ein Event erhalten
		jQuery.get(this.href, function(data){
			jQuery('#content').html(data);
		});
		return false;
	});
});
Das Prinzip was ich beschrieben habe ist ganz einfach. Wenn JS Aktiv dann nutzt er die funktion und wenn deaktiv nutzt er den normalen link.

Mehr ist das eigentlich nicht.

EDIT:
Das Prinzip muss du natürlich auf alle Elemente anwenden, wo der Client die Chance hat die Webseite zu handeln.
Links,
Buttons,
Formulare
Zurück und Vorbutton vom Browser dafür brauchst du halt die Deeplinks. (#section=home)
Denn du muss ja davon ausgehen das jemand einen anderen deine Seite schicken möchte und wenn er dann immer und immer wieder auf die Startseite kommt ist das echt schade.
Daher nutze ich nur AJAX um kleine Features wie 2 Select nach auswahl des 1 Selects ausfüllen.
Und wenn man die Seite gut Cachet mit gzip etc. Dann sieht der Client gar nicht, dass die ganze Seite neu geladen wurde.
Da es so schnell geht!!!

Mit freundlichen Grüßen

Cas

Geändert von CaselPasel (20-01-2010 um 09:58 Uhr)
CaselPasel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20-01-2010, 11:22   #9 (permalink)
www.mumac.net
 
Benutzerbild von 2k2designer
 
Registriert seit: May 2002
Ort: Vienna
Beiträge: 578
Ok viellen dank - werd ich aber erst bei meinem nächsten Projekt umsetzen - da das jetzt unfassbarar aufwand wäre das umzuschreiben und wie gesagt soll eigentlich nur als Portfolio Präsentaion dienen
__________________
mit den besten grüßen
with kind regards

yours
2k2designer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Debuggen] Kann man Flash im Browser debuggen? b.asile Am Rande 22 13-08-2010 17:14
Debuggen reneXYX ActionScript 3 3 28-05-2009 12:22
[Flash CS3] Funktionen debuggen RhettButler Flash Einsteiger 2 23-01-2009 16:13
online debuggen -fabi- ActionScript 2 4 20-07-2007 14:14
debuggen... fraggle two ActionScript 1 7 04-06-2004 20:47


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:42 Uhr.

Domains, Webhosting & Vserver von Host Europe
Unterstützt das Flashforum!
Adobe User Group


Copyright ©1999 – 2014 Marc Thiele