Zurück   Flashforum > Alternative Technologien > HTML und CSS

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 12-01-2011, 00:04   #1 (permalink)
Neuer User
 
Registriert seit: Oct 2004
Ort: Berlin
Beiträge: 478
Full Flash Webseite, Sprachauswahl, der Beste Weg

Hallo,

bin gerade dabei wieder einmal eine Full Flash Webseite zu machen.
Es gibt eine Startseite (landingpage) mit 'Wählen Sie hier ihre Sprache: -de -en -fr ...".

Klickt man auf eine Sprache wird die Full Flash Webseite geladen (in einem anderem HTML Dokument). Dabei stellt sich für mich die Frage, wie ich das strukturell am Besten anlege, zwei Optionen:

a) Ich erstelle für jede Sprachversion ein HTML-Dokument und binde über Flashvars jeweils den entsprechenden Parameter statisch ein, lang: "de", lang: "en" ...
b) Ich erstelle eine index.php, übergebe von der Landingpage einen Parameter via GET an die index.php und schreibe die flashvars per php dann, also:
Landingpage, Links auf: index.php?lang=de ...
Hauptseite: Per PHP, Flashvars, echo "lang: $_GET['lang']" ...

In beiden Fällen frage ich im Flashfilm dann die Flashvars ab.

Was ist nun strukturell auch eventuell für Suchmaschinen besser?
Ich tendiere eher zu a) da ich dann kein PHP einsetzen muss, nur um die Flashvars dynamisch zu schreiben. Allerdings gibt es dann 4 (4 Sprachen) HTML-Dokumente.

Danke.
__________________
Adobe Flash CS5: Das Handbuch
Webdesign und Webentwicklung: medianetic

Gesendet von meinem Windows-PC.
Blog-relaunch: http://www.blog.medianetic.de

Geändert von medianetic (12-01-2011 um 00:05 Uhr)
medianetic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12-01-2011, 00:11   #2 (permalink)
brand new user
 
Benutzerbild von RustyCake
 
Registriert seit: May 2002
Ort: Laimbach 6 1/2
Beiträge: 16.886
Version 'a', geht doch auch ohne FlashVars
__________________
Bitte keine Fragen, zu Flash per PM. Dazu ist das Forum da. Danke MFG_RustyCake!
"Wer tanzen will, muß erst gehen lernen"
RustyCake ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12-01-2011, 02:05   #3 (permalink)
Neuer User
 
Registriert seit: Oct 2004
Ort: Berlin
Beiträge: 478
Nein - ich will doch denselben Flashfilm verwenden. Die Texte kommen ja dann aus ner XML.
__________________
Adobe Flash CS5: Das Handbuch
Webdesign und Webentwicklung: medianetic

Gesendet von meinem Windows-PC.
Blog-relaunch: http://www.blog.medianetic.de

Geändert von medianetic (12-01-2011 um 02:06 Uhr)
medianetic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12-01-2011, 02:52   #4 (permalink)
Keine Panik
 
Registriert seit: Apr 2010
Ort: Düsseldorf (im ernst)
Beiträge: 2.590
wie wäre es, wenn die Landing-Page bereits bestandteil des Flashfilmes wäre.
sprich Flashfilm zeigt die Sprachauswahl an (oder ggf holt es sich die Sprache ausm SharedObject) lädt dann dementsprechend die XML-Datei und zeigt den Content an.

die Suchmaschine sollte die ganze sache eh nicht interessieren, da afaik die Suchmaschinen bisher nur statische Texte aus der swf auslesen und indizieren können.

Als Zugeständnis würde ich jedoch die lang-Files in einem Array speichern, und daraus auswählen, und nicht dynamisch zusammensetzen.
Mein Hintergedanke ist, dass die urls komplett im ActionScript ByteCode stehen (und ausgelesen werden können), und die Suchmaschine (schon jetzt, oder irgendwann) doch mal auf die Idee kommt, vielleicht auch diese auszulesen und zu indizieren.
__________________
greetz Thomas

plz RTFM & Coding Conventions

Geändert von thomas_E (12-01-2011 um 03:54 Uhr)
thomas_E ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13-01-2011, 16:51   #5 (permalink)
Neuer User
 
Registriert seit: Oct 2004
Ort: Berlin
Beiträge: 478
Sorry, dass ich jetzt erst antworte - ziemlich viel Streß zur Zeit. Ja, so könnte es funktionieren. Ich werde das mal prüfen. Danke.
__________________
Adobe Flash CS5: Das Handbuch
Webdesign und Webentwicklung: medianetic

Gesendet von meinem Windows-PC.
Blog-relaunch: http://www.blog.medianetic.de
medianetic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13-01-2011, 18:23   #6 (permalink)
Perverted Hermit
 
Benutzerbild von Omega Psi
 
Registriert seit: Mar 2004
Ort: Bremen
Beiträge: 13.278
Über URL Parameter + Deeplinking müsstest du nicht refreshen...
Omega Psi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13-01-2011, 20:57   #7 (permalink)
Neuer User
 
Registriert seit: Oct 2004
Ort: Berlin
Beiträge: 478
Ja ... das wäre auch eine gute Lösung. Danke.
__________________
Adobe Flash CS5: Das Handbuch
Webdesign und Webentwicklung: medianetic

Gesendet von meinem Windows-PC.
Blog-relaunch: http://www.blog.medianetic.de
medianetic ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sprachauswahl in Flash Bigy Flash MX 2 19-11-2008 07:23
nicht full browser, sondern FULL bildschirm yuppy Flash Einsteiger 6 03-11-2008 01:03
sprachauswahl in flash mit variablen? ginger82 Flash MX 1 13-09-2004 03:07
Webseite oder andere .swf datei in die Flash Webseite reinladen?????? **Illusion** Flash 4 und Flash 5 9 14-06-2004 12:26
Sprachauswahl bei Flash 4 Muhle Flash 4 und Flash 5 6 01-04-2002 22:10


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:28 Uhr.

Domains, Webhosting & Vserver von Host Europe
Unterstützt das Flashforum!
Adobe User Group


Copyright ©1999 – 2014 Marc Thiele