Zurück   Flashforum > Alternative Technologien > HTML und CSS

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 08-03-2011, 14:43   #1 (permalink)
Neuer User
 
Registriert seit: Jan 2002
Ort: Aachen
Beiträge: 1.081
Adobe Releases Flash-to-HTML5 Converter, Codenamed Wallaby

Adobe Releases Flash-to-HTML5 Converter, Codenamed Wallaby

GFX und animationen werden anscheinend unterstützt. AS nicht.
__________________
G.M. | working @ source lounge
georgexp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08-03-2011, 16:44   #2 (permalink)
Neuer User
 
Registriert seit: Jun 2001
Ort: Germany
Beiträge: 65
Wallaby - falsches Konzept?

Das ist ja wirklich noch total am Anfang. Wenn schon SVG eine Rolle spielt, warum dann nicht gleich eine Größere? Warum ist das keine Flash-IDE-Erweiterung? Alle anderen IDEs verwenden doch eh´ kein FLA.
Auf dem Weg würde man doch innerhalb kurzer Zeit viel weiter kommen.
Ich hoffe nicht, dass das so weitergeführt wird, auch wenn so ein Konverter im Prinzip sehr praktisch wäre.
ArneO ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09-03-2011, 12:39   #3 (permalink)
Odin zum Gruße!
 
Benutzerbild von Oxigan
 
Registriert seit: Nov 2006
Ort: Ösiland
Beiträge: 332
was für ein witz xD so schlecht.... seh ich aus wie einer der die Zeitleiste noch hernimmt um damit lustige Animationen zu machen? Not! Aber nur dafür gehts im Moment. Die sollten mal lieber AS3 richtig interpretieren und umwandeln. So oder so wird das eh nie richtig / bugfrei funktionieren - meine Meinung. Wenigstens Molehill haben sie odentlich hinbekommen, aber das hier ist echt lächerlich.
Oxigan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09-03-2011, 13:04   #4 (permalink)
Flash-Designer
 
Benutzerbild von Martin Kraft
 
Registriert seit: May 2006
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 7.306
@Oxigan: Langsam, langsam: "Die Zeitleiste ist unser Freund!"

Es ist IMHO genauso unsinnig jede Animation zu scripten, wie z.B. Scriptschleifen über Frames zu lösen.

Gerade was lineare Animationen angeht, kommt man mit der Zeitleiste meistens schneller zu qualitativ besseren Lösungen, als wenn man versucht alles mit einer AS-Tweening-Engine zu steuern. Es würde ja auch niemand auf die Idee kommen ein Video zu scripten. Und eine gute Zeitleistenanimation ist nichts anderes als ein solches Asset.

Nach anfänglicher Skepsis kann ich deshalb auch die Idee hinter Wallaby nachvollziehen. Es gibt z.Z. meines Wissens nach kein vernünftiges Werkzeug für die händische Erstellung von HTML5-Animationen. Da scheint es also durchaus eine Marktlücke zu geben.

Einen kompletten AS3-to-HTML5-Konverter halte ich hingegen weder für möglich noch für wünschenswert.


@ArneO: Wallaby ist z.Z. da, wo bei Adobe die meisten Neuentwicklungen anfangen auf labs.adobe.com. D.h. dieses Tool ist im Experimental-Stadium und noch weit davon entfernt auf die Menschheit losgelassen zu werden. Ich bin mir deshalb sicher, das sich bis zum Release noch einiges ändern wird.
__________________
Viele Grüße // Martin

Martin Kraft // Interaktionsdesign

Hilfreiche Websites:
// Hilfe zur Adobe Flash Plattform
// ActionScript 2 Referenz
// ActionScript 3 Referenz
// ActionScript 3 Arbeitshandbuch
// weitere Flash Ressourcen

Bitte keine Flashfragen per PM oder Profilnachricht! Dafür ist das Forum da!

Geändert von Martin Kraft (09-03-2011 um 13:07 Uhr)
Martin Kraft ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09-03-2011, 14:31   #5 (permalink)
experience++;
 
Benutzerbild von salazar
 
Registriert seit: Jul 2002
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 12.198
ich muss hier dem martin zustimmen.
die timeline wird noch von sehr vielen usern benutzt und das auch zu recht!

und da es sich bei der ganzen geschichte um eine "very early preview" handelt muss man auch einfach mal schauen was die da noch draus machen werden.

ein werkzeug für HTML5 animationen versucht auch grant skinner zu bauen:
gskinner.com: gBlog: Zoë: Export SWF Animation as EaselJS SpriteSheets wenn ich das auf die schnelle richtig geblickt habe.

generell muss man aber auch vielleicht sehen das die erwartungen an wallaby einfach zu hoch waren... mal schauen was die nahe zukunft bringt, aber ein tool das komplette flash projekte per knopfdruck in html5 umwandelt wirds so nicht geben, geben können.

cheers,
sal
__________________
Bitte keine Flashfragen an mich schicken. Dafür ist ja das Forum da! Das betrifft auch Profilnachrichten.
salazar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10-03-2011, 11:22   #6 (permalink)
Rookie_BS
 
Benutzerbild von Rookie_BS
 
Registriert seit: Sep 2004
Beiträge: 812
Zitat:
Zitat von Martin Kraft Beitrag anzeigen
... Es gibt z.Z. meines Wissens nach kein vernünftiges Werkzeug
für die händische Erstellung von HTML5-Animationen. Da scheint es also durchaus eine Marktlücke
zu geben.
Word. That's it! Indeed...

edit: hab das Ding mal getestet... einige simple, von Flash gewohnte Dinge fehlen natürlich.
Das liegt jedoch schlicht daran das Flash (plattformübrigreifend) Standards gesetzt hat,
welche mit den Mitteln HTML5, JS und CSS nicht möglich bzw. nur hoch kompliziert umzusetzen
sind.

Was die Performance von JS angeht, wenn man versucht einzelne, aus Flash bekannte Effekte
nachzubauen, will ich mal lieber keine Worte verlieren... die Dauer und Empfinden von "Komfort"
bei/der Umsetzung ist ja eher subjektiv.

_mfg
__________________
Wenn Sie glauben Ihnen ist klar was ich gesagt habe - dann haben Sie mich missverstanden! Alan Greenspan

Geändert von Rookie_BS (10-03-2011 um 11:28 Uhr)
Rookie_BS ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
HTML5 vs. Flash, oder wohin die Reise geht? echo5-7 Am Rande 388 10-11-2011 13:17
Adobe veröffentlicht HTML5 Video Player Widget marc Nachrichten 0 22-10-2010 20:38
Flash Website -> HTML5 wangman HTML und CSS 4 06-06-2010 14:39
Wann kommen günstige Flash MX bzw. MX2004 Releases? Martin Preiß Flash Einsteiger 2 06-12-2006 16:12
Preview Releases von Macromedia marc Nachrichten 5 30-04-2002 15:33


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:44 Uhr.

Domains, Webhosting & Vserver von Host Europe
Unterstützt das Flashforum!
Adobe User Group


Copyright ©1999 – 2014 Marc Thiele