Zurück   Flashforum > Flex und AIR > Flex programmieren

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 07-09-2011, 14:51   #1 (permalink)
Neuer User
 
Registriert seit: Jul 2011
Beiträge: 64
Merkwürdiges Aussehen von Arial im RichText

Hallo liebe Gemeinde,
ich habe da ein exotisches Problem und wollte einmal fragen, ob jemand schon einmal ähnliche Erfahrungen gemacht hat.

Ich sitze gerade an einer AIR -Applikation.
für diese habe eine Button-Skin mit einer RichText anstatt einer Label-Komponente erstellt, um formatierten Text anzeigen zu können. Dieser wird als TextFlow eingegeben. Das hat bisher auch bestens funktioniert. Hier der entsprechende Code:
Code:
<s:RichText id="labelText" 
				minWidth="151" minHeight="31"
				verticalCenter="1" verticalAlign="middle"
				fontFamily="Arial"
				fontSize="16"
				fontWeight="bold"
				textAlign="left">
	</s:RichText>
Wie gesagt, bis vor kurzem funktionierte das einwandfrei, nun der exotische Teil:
Seit heute wird der Text sehr merkwürdig dargestellt, obwohl ich am infragekommenden Code nichts geändert habe.
Genauer: Der Text scheint kein "Arial" mehr zu sein;
Alle A's sind fett gedruckt und alle a's sind fett und ein wenig kleiner als der restliche Text.
Die übrigen Lettern passen wenigstens zusammen, wenn sie auch in der falschen Schriftart sind.

Zunächst hatte ich die Schrift selber im Verdacht, aber Label-Komponenten und TextArea zeigen Arial weiterhin korrekt an. Nur RichText und RichEditableText scheinen betroffen. Auch der TextFlow selbst ist korrekt. Habe testhalber alle Tags entfernt, das Problem bleibt bestehen. Die Schrift ist auch nicht eingebettet.

Der Fehler tritt übrigens auch auf anderen Computern auf, die die air öffnen

Hat irgendjemand eine Idee, was das sein könnte? Wäre für jeden Hinweis dankbar, zumal der Fehler für mich unnachvollziehbar aufgetreten ist, nachdem die Komponente längst fertig war.

Vielen Dank schon einmal im voraus!

EDIT: Habe ich vergessen zu erwähnen: Wenn ich die "fontFamily" bspw. auf "Verdana" setze, ist das Problem behoben. Leider ist das keine Option, da ich vom Kunden eine Designvorgabe habe.
Angehängte Grafiken
Dateityp: png strange arial.png (17,9 KB, 7x aufgerufen)

Geändert von slim.tim (08-09-2011 um 12:37 Uhr) Grund: Bildlink war tot
slim.tim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14-09-2011, 12:24   #2 (permalink)
Neuer User
 
Registriert seit: Jul 2011
Beiträge: 64
Nach unendlicher Suche glaube ich das Problem nun eingekreist zu haben:

Ich habe in mein Projekt einige swf-Dateien geladen, die ebenfalls Arial enthielten, und zwar als transformierten TLF Text.

Anscheinend werden in einen solchen Fall die Glyphen automatisch in die swf eingebettet. Beim Laden in die Flex-App scheint sich die Font aus der swf mit der Systemfont zu "beissen".

Als Lösung blieb nur, die Schriftart in Flex ebenfalls einzubetten, dann war der Text wieder wie erwartet. Bei einer Stand-Alone-App scheint mir das zumutbar

Wenn Adobe jetzt noch einen Hinweis beim Exportieren gegeben hätte, das man swf's mit TLF-Text generell ein wenig anders anfassen muss, wäre dieses neue Feature wirklich grossartig. So bleibt einem manchmal nur endloses Ausprobieren und googlen. Schade.

Aber immerhin: Problem gelöst
slim.tim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14-09-2011, 12:58   #3 (permalink)
Perverted Hermit
 
Benutzerbild von Omega Psi
 
Registriert seit: Mar 2004
Ort: Bremen
Beiträge: 13.382
Naja, Schriften muss man in einer Flex 4 Anwendung, die Halo und Spark Komponenten verwendet, doppelt einbinden, damit das Renderern sauber funktioniert.

Spark Text aliasing?

Geändert von Omega Psi (14-09-2011 um 12:59 Uhr)
Omega Psi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14-09-2011, 13:39   #4 (permalink)
Neuer User
 
Registriert seit: Jul 2011
Beiträge: 64
Mag sein,
das Projekt an sich ist aber rein Spark. Die Konfusion entstand wohl durch das Laden von (Grafik)-swf Dateien. Und das die ein ansich funktionierendes Rendering zerschiessen, finde ich schon etwas ungewöhnlich.
slim.tim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14-09-2011, 13:43   #5 (permalink)
Perverted Hermit
 
Benutzerbild von Omega Psi
 
Registriert seit: Mar 2004
Ort: Bremen
Beiträge: 13.382
Wenn die Labels(/Text) aus Flash referenzieren, dann hast du zwei verschiedene Text Renderer Engines drinn.
Omega Psi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14-09-2011, 13:57   #6 (permalink)
Neuer User
 
Registriert seit: Jul 2011
Beiträge: 64
Die geladenen swfs enthalten nur statischen Text - der wird nicht refenrenziert oder gar in die Flex-Labels übernommen. Schon seltsam.
Selbst wenn die Schrift falsch eingebettet worden wäre, würde das erklären, wieso eine andere Schriftart verwendet wird, als die angegebene (nämlich die Fallback-Schrift). Wieso dann aber die Typen noch gemischt werden sollen (wie die A's in meinem Dateianhang z.B.) leuchtet mir dennoch nicht ein.
Deutet das nicht Richtung Bug?
slim.tim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14-09-2011, 14:07   #7 (permalink)
Perverted Hermit
 
Benutzerbild von Omega Psi
 
Registriert seit: Mar 2004
Ort: Bremen
Beiträge: 13.382
Da ich nicht weiss, was du im Detail wie programmiert hast, würde ich das Wort Bug nicht in den Mund nehmen.
Omega Psi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche Richtext-Editor sonar ActionScript 3 19 08-03-2011 20:25
RichText (mit Bildern) innerhalb von MovieClip anzeigen Ali Flash CS5 Professional 3 18-08-2010 18:06
RichText + html Link klappt nicht? Nico B. Flex programmieren 0 12-10-2009 15:28
RichText-Editor remi Komponenten und SmartClips 1 26-05-2005 15:14
Richtext möglich? m.hyper@web.de Flash MX 2 19-08-2004 14:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:53 Uhr.

Domains, Webhosting & Vserver von Host Europe
Unterstützt das Flashforum!
Adobe User Group


Copyright ©1999 – 2014 Marc Thiele