Zurück   Flashforum > Flash und Server > Flash und Datenbanken

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 27-03-2012, 10:58   #1 (permalink)
Neuer User
 
Benutzerbild von flash_newbie
 
Registriert seit: Feb 2007
Beiträge: 215
Benutzerzugriff (CMS?)

Hi,
ich möchte für verschiedene Nutzer Flash-Anwendungen zur Verfügung stellen. Der Nutzer muss sich dafür aber zunächst einloggen (nur wer registriert ist, darf die Anwendung benutzen).
Weiß jmd. wie ich sowas möglichst einfach umsetzen kann?
Kann ich das z.B. mit Joomla umsetzen? Wichtig wäre mir eine möglichst einfache Nutzerverwaltung. Das ganze soll zwar Flash-inhalte anzeigen aber nicht auf Flash basieren, da evt. Inhalte im Nachhinein auf html5/jquery umgestellt werden.

Danke
flash_newbie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27-03-2012, 11:12   #2 (permalink)
bmu
Neuer User
 
Benutzerbild von bmu
 
Registriert seit: Jan 2011
Beiträge: 332
Zitat:
Zitat von flash_newbie Beitrag anzeigen
Hi,
ich möchte für verschiedene Nutzer Flash-Anwendungen zur Verfügung stellen. Der Nutzer muss sich dafür aber zunächst einloggen (nur wer registriert ist, darf die Anwendung benutzen).
Weiß jmd. wie ich sowas möglichst einfach umsetzen kann?
Kann ich das z.B. mit Joomla umsetzen? Wichtig wäre mir eine möglichst einfache Nutzerverwaltung. Das ganze soll zwar Flash-inhalte anzeigen aber nicht auf Flash basieren, da evt. Inhalte im Nachhinein auf html5/jquery umgestellt werden.

Danke
Die Benutzerverwaltung ist ja völlig unabhängig von Flash. Joomla verwendet ja auch PHP. Natürlich kannst du die Benutzerverwaltung von Joomla verwenden oder irgendein anderes CMS.

Ob ein User registriert ist, wird üblicherweise über ein Cookie abgefragt. Das legt der Webserver bei dir auf dem Rechner ab. Bei der Authentifizierung holt der Server das Cookie ab und vergleicht Benutzername/Passwort darin mit einem Eintrag in seiner Benutzer-Datenbank. Stimmen beide überein, bist du ein registrierter User.
bmu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28-03-2012, 14:59   #3 (permalink)
Neuer User
 
Benutzerbild von flash_newbie
 
Registriert seit: Feb 2007
Beiträge: 215
hi,
soweit ich weiß, ist Joomla aber von Hause aus nicht darauf angelegt, Nutzerspezifisch Content anzuzeigen. Die Nutzerverwaltung ist meines Wissens eher auf Erzeugung/Pflegen von Inhalten angelegt, der wiederum allen zugänglich ist.
flash_newbie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28-03-2012, 15:02   #4 (permalink)
Flash-Designer
 
Benutzerbild von Martin Kraft
 
Registriert seit: May 2006
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 7.306
Typo3 kann beides.
__________________
Viele Grüße // Martin

Martin Kraft // Interaktionsdesign

Hilfreiche Websites:
// Hilfe zur Adobe Flash Plattform
// ActionScript 2 Referenz
// ActionScript 3 Referenz
// ActionScript 3 Arbeitshandbuch
// weitere Flash Ressourcen

Bitte keine Flashfragen per PM oder Profilnachricht! Dafür ist das Forum da!
Martin Kraft ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28-03-2012, 16:30   #5 (permalink)
bmu
Neuer User
 
Benutzerbild von bmu
 
Registriert seit: Jan 2011
Beiträge: 332
Zitat:
Zitat von Martin Kraft Beitrag anzeigen
Typo3 kann beides.
Selbst die schlechtesten CMS können zwischen "registrierten" und "nicht registrierten" Usern unterscheiden. Jedesfalls IMHO. Alles andere wäre auch irgendwie ein Fall von unbrauchbar.

Typo3 hat ja schon eine regelrechte Rechteverwaltung für Benutzer. Das ist doch ein bisschen mehr als "vorhanden" oder "nicht vorhanden".

Geändert von bmu (28-03-2012 um 16:32 Uhr)
bmu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28-03-2012, 17:03   #6 (permalink)
Neuer User
 
Registriert seit: Sep 2006
Beiträge: 670
Servus.

Ich habe erst letztens ein Flex-Programm in Joomla (2.5) integriert. Dabei bin ich folgendermaßen vorgegangen:

- DirectPHP als Plugin installiert um im Content PHP ausführen zu können

- In dem entsprechenden Beitrag, der das Programm darstellen soll, habe ich mit der Joomla-API den Benutzerstatus überprüft und das Flashobjekt erstellt

- Dem Flashobjekt habe ich dann die Parameter per Flashvars übermittelt

Das war zumindest der Lösungsweg der für mich funktioniert hat. Am Anfang hatte ich es mit Sessions und einer seperaten PHP-Datei versucht, was allerdings keinen Erfolg gebracht hatte.

Ich hatte eigentlich schon vor darüber ein Tutorial zu schreiben. Aber wie es nunmal immer so ist hatte ich noch keine Zeit/Lust dazu

MfG Monk
__________________
Flash CS5 / Flex 3 / Flashdevelop / FB 4.6
dr monk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30-03-2012, 19:26   #7 (permalink)
He! He! He!
 
Benutzerbild von DeDani
 
Registriert seit: Jul 2001
Beiträge: 2.312
Zitat:
Zitat von Martin Kraft Beitrag anzeigen
Typo3 kann beides.
Bäh!
__________________
FF-unterstützen | DeDani
DeDani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05-04-2012, 14:06   #8 (permalink)
Neuer User
 
Benutzerbild von flash_newbie
 
Registriert seit: Feb 2007
Beiträge: 215
@dr_monk: Danke, das hilft mir schonmal weiter =)
Tutorial wäre natürlich auch super
flash_newbie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05-04-2012, 14:08   #9 (permalink)
Neuer User
 
Registriert seit: Sep 2006
Beiträge: 670
Ich hab diese Woche so viele Themen gehabt über die ich gerne Bloggen möchte. Aber Abends war einfach keine Motivation mehr vorhanden.

Ich werd aber versuchen in den nächsten Tagen meine Blogs zu schreiben und benachrichtige dich dann über das Tutorial

MfG Monk
__________________
Flash CS5 / Flex 3 / Flashdevelop / FB 4.6
dr monk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06-04-2012, 15:36   #10 (permalink)
Neuer User
 
Registriert seit: Sep 2006
Beiträge: 670
Hab grad das Tutorial fertiggestellt. Ich hoffe es hilft dir weiter

MfG Monk
__________________
Flash CS5 / Flex 3 / Flashdevelop / FB 4.6
dr monk ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
cms, joomla, login, passwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:21 Uhr.

Domains, Webhosting & Vserver von Host Europe
Unterstützt das Flashforum!
Adobe User Group


Copyright ©1999 – 2014 Marc Thiele