Zurück   Flashforum > Flash > Flash Fortgeschritten > Flash MX 2004

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 11-11-2007, 14:01   #1 (permalink)
.de
 
Benutzerbild von paragram
 
Registriert seit: Aug 2002
Ort: Thüringen
Beiträge: 141
zwei swf 100% synchron?

Hallo zusammen...

meinereiner darf momentan zum ersten Mal ein Wallpaper/Winkelbanner basteln und die Zeit drängt.
Den synchronen Ablauf mit local connection zu sichern ist soweit klar aber... nach meinen ersten quick&dirty tests musste ich feststellen, dass eine 100%ige Parallelität kaum möglich ist?

In meinem Bsp wird ein weißer streifen über beide filme hinweg in einer kurzen anim gestaucht und ausgeblendet. An dem Übergang in beiden filmen sieht man teilweise geringe unterschiede die immer wieder in ihrer intensität abweichen. manchmal passt auch alles perfekt und im nächsten durchlauf sieht man plötzlich wieder minimale Abweichungen.
Kann es sein, dass zwei swf niemals 100% synchron ablaufen können??
Wenn doch, wie realisiert/gewährleistet man es dann?
__________________
www.neogenics.de
paragram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11-11-2007, 14:13   #2 (permalink)
Techniker
 
Benutzerbild von hgseib
 
Registriert seit: Sep 2003
Ort: 64807
Beiträge: 18.015
ist nicht möglich,

da zwei swf in einer html-seite niemals zur gleichen zeit arbeitern, sondern immer nur einer nach dem anderen.
__________________
die ultimative antwort auf alle programmierfragen: der debugger
mfg h.g.seib www.SeibsProgrammLaden.de
hgseib ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11-11-2007, 15:57   #3 (permalink)
Markus Raab
 
Benutzerbild von derRaab
 
Registriert seit: Aug 2001
Ort: Berlin Friedrichshain
Beiträge: 935
Da wird Dir nichts anderes übrig bleiben als über eine LocalConnection die Filme gemeinsam zu steuern...
derRaab ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11-11-2007, 16:00   #4 (permalink)
Techniker
 
Benutzerbild von hgseib
 
Registriert seit: Sep 2003
Ort: 64807
Beiträge: 18.015
das nützt nicht, weil: zwei swf in einer html-seite niemals zur gleichen zeit arbeitern, sondern immer nur einer nach dem anderen.
__________________
die ultimative antwort auf alle programmierfragen: der debugger
mfg h.g.seib www.SeibsProgrammLaden.de
hgseib ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11-11-2007, 16:35   #5 (permalink)
Der Wunderhund
 
Benutzerbild von gaspode
 
Registriert seit: Jun 2002
Ort: Hattingen
Beiträge: 10.486
Aber man sollte doch eigentlich in der Lage sein, zwei Filme
leicht zeitversetzt (wegen Local Connection) zu starten, auf
das sie ab diesen Zeitpunkt leicht zeitversetzt parallel laufen.
Zum Beispiel über den alten »leeren Sound-Stream-Trick«,
der dann für das Einhalten der FramesPerSecond sorgt.

gruß, gaspode
gaspode ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11-11-2007, 16:44   #6 (permalink)
Techniker
 
Benutzerbild von hgseib
 
Registriert seit: Sep 2003
Ort: 64807
Beiträge: 18.015
probier es aus!

denke, ich habe alle möglichen varinaten ausprobiert und das ergebnis:
z.b. wenn man 5 swf's hat, dann sieht man es ganz deutlich: swf1 geht ein frame weiter, danach swf2, danach swf3, ... immer schön einer nach dem anderen.

sobald es eine übergreifende ansicht geben soll (also das sich die swf's berühren) sieht man es ganz deutlich, das die stückchenweisse auf- bzw. abgebaut wird. eben weil die swf's NICHT zur selben zeit umschalten - egal mit welchem trick man das auch immer versuchen mag.

fazit: man muss dieses verhalten so in die gestaltung einbauen, als hätte man das gewollt ;-)
__________________
die ultimative antwort auf alle programmierfragen: der debugger
mfg h.g.seib www.SeibsProgrammLaden.de

Geändert von hgseib (11-11-2007 um 16:48 Uhr)
hgseib ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11-11-2007, 16:49   #7 (permalink)
Flashworker
 
Benutzerbild von sebastian
 
Registriert seit: Nov 2001
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 10.935
Wer arbeitet denn mit Frames
Wenn man nicht gerade mit 5 FPS arbeitet, dann merkt man das doch auch gar nicht.

Würde es machen wie von Gaspode vorgeschlagen.. Per LocalConnection
hin und wieder synchronisieren, leichte Unterschiede im ms Bereich merkt
kein Mensch...

gruß
sebastian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11-11-2007, 16:50   #8 (permalink)
Techniker
 
Benutzerbild von hgseib
 
Registriert seit: Sep 2003
Ort: 64807
Beiträge: 18.015
probier es aus!
__________________
die ultimative antwort auf alle programmierfragen: der debugger
mfg h.g.seib www.SeibsProgrammLaden.de
hgseib ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11-11-2007, 16:57   #9 (permalink)
Flashworker
 
Benutzerbild von sebastian
 
Registriert seit: Nov 2001
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 10.935
Bei mir läuft selbst bei 1 FPS alles ohne merkbare Unterschiede. Wenn ich den Fenster Fokus ändere, dann laufen die Filme irgendwann relativ unterschiedlich. Aber glaube nicht, dass man da Verzögerungen der Abarbeitung merkt...
Angehängte Dateien
Dateityp: zip hgseibTest.zip (12,9 KB, 33x aufgerufen)

Geändert von sebastian (11-11-2007 um 17:01 Uhr)
sebastian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11-11-2007, 17:09   #10 (permalink)
.de
 
Benutzerbild von paragram
 
Registriert seit: Aug 2002
Ort: Thüringen
Beiträge: 141
Zitat:
Zitat von hgseib Beitrag anzeigen
sobald es eine übergreifende ansicht geben soll (also das sich die swf's berühren) sieht man es ganz deutlich, das die stückchenweisse auf- bzw. abgebaut wird. eben weil die swf's NICHT zur selben zeit umschalten - egal mit welchem trick man das auch immer versuchen mag.
Genau so siehts aus...
Das Komische ist aber, das der Versatz nicht immer der Gleiche ist, stattdessen variiert er häufig minimal unkontrolliert... als ob clientseitig irgendwelche prozesse im hintergrund stören würden.
__________________
www.neogenics.de
paragram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11-11-2007, 17:17   #11 (permalink)
.de
 
Benutzerbild von paragram
 
Registriert seit: Aug 2002
Ort: Thüringen
Beiträge: 141
Zitat:
Zitat von Sebastian W. Beitrag anzeigen
Bei mir läuft selbst bei 1 FPS alles ohne merkbare Unterschiede. Wenn ich den Fenster Fokus ändere, dann laufen die Filme irgendwann relativ unterschiedlich. Aber glaube nicht, dass man da Verzögerungen der Abarbeitung merkt...
habs mir grad mal angeschaut... läuft bei mir schön nacheinander ab. also erst wird der obere film rot und dann der untere und nach kurzer zeit nähern sich beide an und sind dann gleichzeitig rot. hm... genau der effekt den es zu meiden galt.
__________________
www.neogenics.de

Geändert von paragram (11-11-2007 um 17:31 Uhr)
paragram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11-11-2007, 18:06   #12 (permalink)
Techniker
 
Benutzerbild von hgseib
 
Registriert seit: Sep 2003
Ort: 64807
Beiträge: 18.015
Zitat:
Zitat von paragram Beitrag anzeigen
als ob clientseitig irgendwelche prozesse im hintergrund stören würden.
da kannst du aber einen drauf lassen ;-) zuerst kommt das betriebssystem mit all seinem pipapo, dann kommt der browser und dann erst bekommt das flash-plugin rechenzeit zugewiesen.

Sebastian W.'s lösung zeigt das "..man muss dieses verhalten so in die gestaltung einbauen, als hätte man das gewollt.."
die beiden swf's schalten fasst gleichzeitig um. aber auch nur fasst und da rot und schwarz sauber getrennte flächen sind fällts nicht so auf. anders, wenn das eine zusammenhängende animation darstellen soll.

im anhang meine versuche (hab sie wieder gefunden :-) aber keine falsche hoffung: es geht nicht.
lasse mich aber gerne eines besseren belehren. vielleicht hat ja jemand DIE lösung?
Angehängte Dateien
Dateityp: zip synchron.zip (43,4 KB, 31x aufgerufen)
__________________
die ultimative antwort auf alle programmierfragen: der debugger
mfg h.g.seib www.SeibsProgrammLaden.de
hgseib ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11-11-2007, 18:55   #13 (permalink)
.de
 
Benutzerbild von paragram
 
Registriert seit: Aug 2002
Ort: Thüringen
Beiträge: 141
@hgseib

danke, ich habs mir mal angeschaut (synchron3 funktioniert nicht [mehr?] unter firefox)... macht auf mich aber sonst alles einen logischen eindruck und deshalb fühl ich mich jetzt eine Erkenntnis reicher und eine Illusion ärmer... :°/

hab auch grad unter www.onvista.de (s.gezoomte Weltkarte) gesehen das andere auch nur mit Wasser kochen... naja... zeit für kompromisse
__________________
www.neogenics.de
paragram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13-11-2007, 12:56   #14 (permalink)
.de
 
Benutzerbild von paragram
 
Registriert seit: Aug 2002
Ort: Thüringen
Beiträge: 141
so, nachdem ich jetzt ein wenig rumgetrickst habe würde mich noch interessieren ob bei Wallpapern ( Winkelbanner, Galgenbanner) es ÜBLICH ist einen "preloader" vorzuschalten um über lc einen halbwegs analogen start hinzubekommen? Die zwei Dateien sind ja mit max 34KB relativ klein...

kennt sich damit jemand aus?
__________________
www.neogenics.de
paragram ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:07 Uhr.

Domains, Webhosting & Vserver von Host Europe
Unterstützt das Flashforum!
Adobe User Group


Copyright ©1999 – 2014 Marc Thiele