Zurück   Flashforum > Flash > Flash Fortgeschritten > Flash MX 2004

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 10-12-2007, 13:12   #1 (permalink)
Neuer User
 
Registriert seit: Dec 2007
Beiträge: 7
Per GET xml Datei für .swf einlesen

Hallo Jungs und Mädels,

ich bin am verzweifeln...

Ich benutze das dynamische pageflip von http://www.pageflip.hu/

dort ist ja im Frame 1 mit folgendem Code das xml file hardcoded...

Code:
// specify content source
if(_level0.xmlFile==undefined) {
	_level0.xmlFile = "xml/special.xml";
}

und nun zu meiner Frage gibt es eine Möglichkeit das AS so umzuschreiben das man per Browser sprich mit einer GET abfrage das xml laden kann?


ungefähr so:

http://localhost/pageflip/movie.swf?.../xml/pages.xml


ich hoffe ihr versteht mich und könnt mir helfen.



Danke schon mal im Vorraus
S4NE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10-12-2007, 13:54   #2 (permalink)
agedoubleju
Gast
 
Beiträge: n/a
Lade besser auch den File- und Foldername per Variable nach, bspw. mit der LoadVars-Klasse. Ein Tutorial findest du hier.
  Mit Zitat antworten
Alt 10-12-2007, 14:14   #3 (permalink)
Neuer User
 
Registriert seit: Dec 2007
Beiträge: 7
könntest du mir noch ein Beispiel bringen auf mein "Problem" bezogen..?


Bin echt ein Neuling...blick es alles noch nicht so ganz


Vielen Dank
S4NE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10-12-2007, 15:59   #4 (permalink)
agedoubleju
Gast
 
Beiträge: n/a
Einfachste Variante mit einem Textfile:
Code:
&file=pages.xml&
Im Flashfilm dann:
PHP-Code:
function geladen(erfolgreich) {
        if(
erfolgreich) {
             
trace("file: "+this.file);
             var 
filename "xml/"+this.file;
             
//dann kann das XML-Objekt erstellt und das XML-File nachgeladen werden
        
}
        else {
                
trace("Fehler beim Laden");
        }
}
lv = new LoadVars();//Instanz erstellen
lv.onLoad geladen;//Callback setzen
lv.load("meinFile.txt",lv,"POST");//und den Request starten 
  Mit Zitat antworten
Alt 11-12-2007, 09:25   #5 (permalink)
Neuer User
 
Registriert seit: Dec 2007
Beiträge: 7
sooo ich habe das jetzt...

Code:
// specify content source
if(_level0.xmlFile==undefined) {
	_level0.xmlFile = "xml/special.xml";
}

mit dem getauscht
Code:
function geladen(erfolgreich) { 
        if(erfolgreich) { 
             trace("file: "+this.file); 
             var filename = "xml/"+this.file; 
             //dann kann das XML-Objekt erstellt und das XML-File nachgeladen werden 
        } 
        else { 
                trace("Fehler beim Laden"); 
        } 
} 
lv = new LoadVars();//Instanz erstellen 
lv.onLoad = geladen;//Callback setzen 
lv.load("special.swf",lv,"POST");//und den Request starten
und habe es dann so geladen

http://localhost/flip/special.swf&file=special.xml&

und es geht nicht...

also ich blicke nicht wirklich durch AS

Kann mir noch mal wer helfen ?
S4NE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11-12-2007, 09:46   #6 (permalink)
agedoubleju
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
und es geht nicht...
Nö, ist ja auch ein ganz anderer Ansatz. Wenn du ein externes Textfile anlegst, musst du kein Namen-Wertepaar mehr an die URL hängen. Dann holt sich der Flashfilm die Variable nicht aus der URL sondern wie im Beispiel gezeigt vom Textfile.
  Mit Zitat antworten
Alt 11-12-2007, 09:50   #7 (permalink)
Neuer User
 
Registriert seit: Dec 2007
Beiträge: 7
hmm okay neuer versuch


EDIT:

Also hab jetzt den code drin...
Code:
function geladen(erfolgreich) { 
        if(erfolgreich) { 
             trace("file: "+this.file); 
             var filename = "xml/"+this.file; 
             //dann kann das XML-Objekt erstellt und das XML-File nachgeladen werden 
        } 
        else { 
                trace("Fehler beim Laden"); 
        } 
} 
lv = new LoadVars();//Instanz erstellen 
lv.onLoad = geladen;//Callback setzen 
lv.load("bam.txt",lv,"POST");//und den Request starten
Im gleichen ordner wo die special.swf liegt liegt auch die bam.txt die den Inhalt

&file=special.xml& beinhaltet welche eine ebene höher im ordner xml liegt...ist ja hardcoded in swf

und funtzen tut es immer noch net...

kann man es nicht so machen das man das xml in die swf einfach per url einliest...das wäre am simpelsten denn so finde ich ist es genauso wie als würde man es festlegen in der swf...

oder sehe ich das wieder falsch?


Danke für die Hilfe

Geändert von S4NE (11-12-2007 um 09:55 Uhr)
S4NE ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:21 Uhr.

Domains, Webhosting & Vserver von Host Europe
Unterstützt das Flashforum!
Adobe User Group


Copyright ©1999 – 2014 Marc Thiele