Zurück   Flashforum > Flash > Flash Fortgeschritten > Flash MX 2004

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 13-02-2008, 12:58   #1 (permalink)
Neuer User
 
Registriert seit: Dec 2006
Beiträge: 94
nicht zentriertes scalieren - wie geht das?

ich möchte, dass eine swf-datei in einem browser durch veränderung des browserfensters scaliert werden kann. das klappt gut. mein problem: ich möchte, dass es links oben fixiert ist. also dass das scalieren nach unten und nach rechts stattfinden soll. also die linke obere ecke soll dort bleiben wo sie ist, der rest kann sich dem browserfenster bis zur maximalen grösse anpassen. im moment scaliert es einfach zentriert. das heisst, wenn das browserfenser grösser als der flashfilm ist, zieht es alles in die mitte. es liegt meines erachtens nicht an den einstellungen in golive sonder am flashfilm. ist das browserfenster kleiner als der flashfilm wird es zentriert "zusammengedrückt" scaliert. ich möchte es aber links haben. weiss jemand wie ich das ändern kann?
danke für eure hilfe
ottine
ottine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13-02-2008, 18:53   #2 (permalink)
Techniker
 
Benutzerbild von hgseib
 
Registriert seit: Sep 2003
Ort: 64807
Beiträge: 18.047
vielleicht hilft dir das da weiter?
http://www.seibsprogrammladen.de/fra...ispiele/flash6
-> Stage_size
Die Grösse des SWF's in der HTML-Seiten selbst bestimmen
__________________
die ultimative antwort auf alle programmierfragen: der debugger
mfg h.g.seib www.SeibsProgrammLaden.de
hgseib ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17-02-2008, 23:29   #3 (permalink)
Neuer User
 
Registriert seit: Dec 2006
Beiträge: 94
sorry, dass ich mich nicht gemeldet habe - ich war unverhofft unterwegs.
hey danke - das sieht zwar kompliziert aus, aber ich denke ich kann damit was anfangen. super!
hast du noch eine idee, was ich machen kann, wenn ein script im browser nicht immer gleich ausgeführt wird?
gruss ottine
ottine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18-02-2008, 00:51   #4 (permalink)
Techniker
 
Benutzerbild von hgseib
 
Registriert seit: Sep 2003
Ort: 64807
Beiträge: 18.047
Zitat:
Zitat von ottine Beitrag anzeigen
.. hast du noch eine idee, was ich machen kann, wenn ein script im browser nicht immer gleich ausgeführt wird? ..
warten?

um was geht's denn ;-)
__________________
die ultimative antwort auf alle programmierfragen: der debugger
mfg h.g.seib www.SeibsProgrammLaden.de
hgseib ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18-02-2008, 23:05   #5 (permalink)
Neuer User
 
Registriert seit: Dec 2006
Beiträge: 94
hallo hgseib
Stage.scaleMode = 'showAll';
Stage.align = 'TL';
das war die lösung für mein vorher formuliertes problem. herzlichen dank!

nun zum folgenden problem:
folgendes script wird nicht immer gleich ausgeführt. es soll bilder via xml reinladen. das problem dabei: offline klappts gut - online leider nicht. jetzt weiss ich nicht, obs an der flash-datei liegt oder an der html-datei. mit javascript erstelle ich zwei frames. eines für die navigation, das andere für den inhalt. vielleicht liegts daran? die flash-datei wird korrekt eingelesen - das script wird nicht immer korrekt ausgeführt.
das problem könnte an vielen orten sein - das machts schwierig... ich tippe jedoch darauf, dass es an der flash-datei liegen muss, da die flash-datei im browser ja eingelesen wird, nur das script wird nicht immer korrekt ausgeführt. kann man eine ladewiederholung am schluss des scripts einbauen, die ausgeführt wird, falls das script nicht richtig ausgeführt wird?
ich leg mal die flash-datei als zip bei.
besten dank und gruss
ottine
Angehängte Dateien
Dateityp: zip objekte_bsp_forum.fla.zip (9,2 KB, 2x aufgerufen)
ottine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19-02-2008, 04:05   #6 (permalink)
Techniker
 
Benutzerbild von hgseib
 
Registriert seit: Sep 2003
Ort: 64807
Beiträge: 18.047
zum testen bräuchte man schon alle dateien.

benützte anstatt loadMovie lieber
loadClip (MovieClipLoader.loadClip-Methode)

diese methode besitzt auch events, die ein nichtladen und fehler erkennen und anzeigen können. schau mal in der flash-hilfe nach. da hat's auch beispiel-schripte.
__________________
die ultimative antwort auf alle programmierfragen: der debugger
mfg h.g.seib www.SeibsProgrammLaden.de
hgseib ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19-02-2008, 13:48   #7 (permalink)
Neuer User
 
Registriert seit: Dec 2006
Beiträge: 94
hallo hgseib
das problem bei loadClip ist, dass damit bilder direkt reingeladen werden. ich lade jedoch mehrere jpgs aus einer xml rein. mit loadClip klappt das nicht. ich sehe nur blaue felder (das ist der Content_Container) aber kein bild drin. es sieht in der hilfe ziemlich kompliziert aus und ich müsste extrem viel umbauen, ohne zu wissen, ob es was bringt.
ich habe in der flash-datei im mc Content_Container einen preloader eingebaut, ebenso im Gross_Content. macht der nicht dasselbe?
ich schick dir mal alle für flash nötigen dateien mit (ohne die bilder - das geht ja vom platz her nicht...). zum testen brauchst du einen ordner mit namen "daten" in dem du bilder platziertst. dann musst du nur noch die galerie.xml mit den namen deiner bilder ändern und dann sollte es klappen.
kannst du mir helfen?
gruss ottine
Angehängte Dateien
Dateityp: zip flash-forum.zip (11,6 KB, 2x aufgerufen)
ottine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19-02-2008, 19:44   #8 (permalink)
Techniker
 
Benutzerbild von hgseib
 
Registriert seit: Sep 2003
Ort: 64807
Beiträge: 18.047
holla, holla, holla ;-)
hatte geschrieben: "zum testen bräuchte man"
und nicht: "zum testen bräuchte ich"
sorry, kann nicht halbe tage lang nur für dich arbeiten ;-)

"..es sieht in der hilfe ziemlich kompliziert aus und ich müsste extrem viel umbauen, ohne zu wissen, ob es was bringt.." du willst die zeit ja auch nicht aufbringen, warum sollte ich es dann tun ;-)



p.s.
alle bilder auf einmal laden wollen ist generell problematisch. besser: ein bild nach dem anderen laden. warten ob das angekommen ist und dann den nächsten ladevorgang starten.
p.p.s.
wieso ein bilder.txt UND ein galerie.xml?
wenn man schon ein xml hat, dann packt man da doch alle daten rein!?



und
ich habe das mal mit 2 bildern probiert. geht doch, auch über den server?
__________________
die ultimative antwort auf alle programmierfragen: der debugger
mfg h.g.seib www.SeibsProgrammLaden.de

Geändert von hgseib (19-02-2008 um 19:57 Uhr)
hgseib ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19-02-2008, 22:52   #9 (permalink)
Neuer User
 
Registriert seit: Dec 2006
Beiträge: 94
hi
bitte versteh mich nicht falsch - ich habe nicht gemeint, dass du die arbeit machen sollst. da ich eben noch nicht sehr viel vom ganzen verstehe, dachte ich, du kannst mir das, wenn du es siehst, ohne aufwand sagen, ob es sinn macht oder nicht.

bilder.txt UND ein galerie.xml - ja ich gebs ja zu, dass das nicht so hübsch ist. für meine zwecke ist es aber einfacher so.

danke, dass du es mal getestet hast. ich weiss, dass es geht - auch über den server - aber eben nicht immer! das ist genau mein problem. ich kanns wie nicht richtig beschreiben

hier ist der link auf meine seite - dann siehst du, was ich meine
http://www.quark.arts.ch/web_doku/intro.html
gruss
ottine
ottine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20-02-2008, 02:47   #10 (permalink)
Techniker
 
Benutzerbild von hgseib
 
Registriert seit: Sep 2003
Ort: 64807
Beiträge: 18.047
dito, verstehe auch mich nicht falsch ;-)

ich arbeite als programmierer. ich jage jeden tag fehlern nach, die es logisch gesehen garnicht geben dürfte. bis man dann doch eine erklärung gefunden hat, warum etwas ausgerechnet in dieser kombination nicht geht.

du schreibst es geht, aber nicht immer.

da es geht kann es nicht falsch sein.
ein programm verhält sich immer gleich. der computer 'sagt' nicht: ach, heute mache ich mal ganz was anderes.

wenn etwas manchmal nicht geht, dann müssen die umstände daran schult sein.
man kann über eine strasse gehen, ohne überfahren zu werden. manchmal passiert es aber doch. dennoch kann man nicht sagen, dass das "über die strasse gehen" falsch wäre.

du musst herausfinden, welche ursache zu dieser auswirkung gehört. 'manchmal' ist eine zeitliche problematik. also muss dein fehler aus einer ungünstigen zeitlichen abfolge stammen.
eine möglichkeit habe ich dir bereits genannt: du startest das laden aller bilder gleichzeitig. das ist so, als wenn 100 leute gleichzeitig zur türe raus wollen. manchmal geht es, manchmal blockieren sich die leute dabei gegenseitig. ein unbestimmtheitsfaktor ist, das daten unregelmässig über das internet empfangen werden.
und eine abhilfe habe ich dir auch geschrieben: lade die bilder nacheinander.
(dazu ist loadClip mit seinen events am besten geeignet ... wie bereits gesagt)

ob dass oder irgend etwas anderes das problem beseitigt. das musst du selbst ausprobieren. so ist nunmal das programmieren: "try and error"
http://de.wikipedia.org/wiki/Versuch_und_Irrtum
__________________
die ultimative antwort auf alle programmierfragen: der debugger
mfg h.g.seib www.SeibsProgrammLaden.de
hgseib ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20-02-2008, 18:01   #11 (permalink)
Neuer User
 
Registriert seit: Dec 2006
Beiträge: 94
Zitat:
Zitat von hgseib Beitrag anzeigen
du schreibst es geht, aber nicht immer.
da es geht kann es nicht falsch sein.
ein programm verhält sich immer gleich. der computer 'sagt' nicht: ach, heute mache ich mal ganz was anderes.

wenn etwas manchmal nicht geht, dann müssen die umstände daran schult sein.
jaaa - ganz genau! das sehe ich ebenso glasklar! nur welche umstände.....?
Zitat:
Zitat von hgseib Beitrag anzeigen
du musst herausfinden, welche ursache zu dieser auswirkung gehört.
das ist der kern meines problems!

Zitat:
Zitat von hgseib Beitrag anzeigen
'manchmal' ist eine zeitliche problematik. also muss dein fehler aus einer ungünstigen zeitlichen abfolge stammen.
und hier fängt mein nächstes problem an:
wie lade ich nicht zeitgleich bilder via xml??? ich habe keine ahnung, wie das gehen sollte. xml wird entweder geladen oder eben nicht - oder sehe ich das falsch? kannst du mich aufklären?
dankbare grüsse
loops
ottine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20-02-2008, 21:54   #12 (permalink)
Techniker
 
Benutzerbild von hgseib
 
Registriert seit: Sep 2003
Ort: 64807
Beiträge: 18.047
Zitat:
Zitat von ottine Beitrag anzeigen
das ist der kern meines problems
herausfinden == suchen und probieren. wenn es keine eindeutige lösung gibt, dann muss man suchen und probieren. das machen alle so. wüsste ich den fehler, dann hätte ich ihn dir sagen können. da das nicht der fall ist, so könnte auch ich nur suchen und probieren. aber wie schon beschrieben, ich kann und will nicht deinen job machen ;-)

Zitat:
Zitat von ottine Beitrag anzeigen
wie lade ich nicht zeitgleich bilder via xml???
das laden der bilder beginnt erst, wenn du die namen der bilder hast. ob die namen ursprünglich aus einem .txt oder einem .xml oder direkt aus dem script kommen ist egal. das laden hat also garnichts mit den externen daten zu tun.

und bildershows und bilder laden ist schon x-mal besprochen worden. das muss man doch nicht jedesmal neu schreiben. einfach mal hier im forum suchen.

und/ oder
http://www.seibsprogrammladen.de/fra...ispiele/flash7
-> Bilder laden
Mehrere Bilder mit loadMovie und mit loadClip laden
__________________
die ultimative antwort auf alle programmierfragen: der debugger
mfg h.g.seib www.SeibsProgrammLaden.de

Geändert von hgseib (20-02-2008 um 22:01 Uhr)
hgseib ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25-02-2008, 09:25   #13 (permalink)
Neuer User
 
Registriert seit: Dec 2006
Beiträge: 94
danke für deine hilfe. es bringt mich wirklich weiter!
ich werde mich dahinterklemmen! herausfinden == suchen und probieren - dieser meinung bin ich schon auch. aber wenn man nicht weiss, warum etwas nicht geht findet man auch nicht so einfach raus, wo man suchen könnte.
deine hinweise haben mir aber die richtung gezeigt. ich werde es rausfinden. nochmals herzlichen dank
gruss ottine
ottine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26-02-2008, 13:14   #14 (permalink)
Neuer User
 
Registriert seit: Dec 2006
Beiträge: 94
kann es sein, dass flash unter windows anders funktioniert als unter mac?
ich habe die emailadresse in flash mit
getURL("mailto:<meineemail@xxx.xx>?subject=hinweis auf inhalt");
geschrieben.
mit dem mac funktionierts wunderbar.
mit dem pc erscheint: meineemail"@xxx.xx oder sogar nur meineemail
wieso ist das so? ich dachte flash ist plattfomunabhängig??

wenn ich die flashsite, von der oben die rede war im mac anschaue, habe ich wie erwähnt das problem mit der ladereihenfolge - mit dem pc habe ich dieses problem nicht. kann das wirklich sein?
ottine
ottine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27-02-2008, 02:06   #15 (permalink)
Techniker
 
Benutzerbild von hgseib
 
Registriert seit: Sep 2003
Ort: 64807
Beiträge: 18.047
mit getURL verlässt du flash. ab dann ist z.b. der jeweilige browser oder das jeweilige betriebssystem dran, oder das jeweilige email-programm.

dito beim laden vom server. da sind mehrere drann beteiligt. nicht nur flash.
__________________
die ultimative antwort auf alle programmierfragen: der debugger
mfg h.g.seib www.SeibsProgrammLaden.de

Geändert von hgseib (27-02-2008 um 02:09 Uhr)
hgseib ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:44 Uhr.

Domains, Webhosting & Vserver von Host Europe
Unterstützt das Flashforum!
Adobe User Group


Copyright ©1999 – 2014 Marc Thiele