Zurück   Flashforum > Flash > Flash Fortgeschritten > Flash MX 2004

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 17-09-2007, 18:01   #1 (permalink)
Freewareman ;)
 
Benutzerbild von Joppejoe
 
Registriert seit: Jul 2007
Beiträge: 172
Alte aber kostenlose Version??

Gibt es villeicht eine ältere, dafür aber kostenlose Version von Flash? Ich will damit Spiele machen (also brauch net viele Extras und so)Gibs da was??
__________________
Mit freundlichen Grüßen von Joppejoe
Joppejoe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17-09-2007, 18:22   #2 (permalink)
Der Wunderhund
 
Benutzerbild von gaspode
 
Registriert seit: Jun 2002
Ort: Hattingen
Beiträge: 10.486
Junge, gib es auf – es gibt keine kostenlose Version von Flash!
Das Programm leistet viel und kostet eben seinen Preis.

Allerdings bekommst Du als Schüler die Educational-Version.

Du kannst es natürlich noch bei eBay versuchen, soltest aber
aufpassen, da da auch gerne illegale Software verkloppt wird.
Also wenn es zu preiswert ist, ist das schon auffällig.

Flash Basic ist auch noch eine Option (gabs aber nur zu Flash8-
zeiten). Im Prinzip kommst Du aber wegen AS3, welches wegen
seiner gesteigerten Performance gerade für Spiele interessant
sein sollte, eh nicht an Flash CS3 oder Flex vorbei.

gruß gaspode

Geändert von gaspode (17-09-2007 um 18:26 Uhr)
gaspode ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17-09-2007, 18:26   #3 (permalink)
Freewareman ;)
 
Benutzerbild von Joppejoe
 
Registriert seit: Jul 2007
Beiträge: 172
Würde es sich für mich denn jetzt noch lohen Flash MX 2004 zu kaufen oder ist die Version schon dafür zu alt? Ich möchte damit halt nur Spiele oder so kleine Filme für meine Homepage machen.
__________________
Mit freundlichen Grüßen von Joppejoe
Joppejoe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17-09-2007, 18:36   #4 (permalink)
class public{}
 
Benutzerbild von public
 
Registriert seit: Feb 2004
Ort: dessau
Beiträge: 1.406
Zitat:
Zitat von Joppejoe Beitrag anzeigen
Würde es sich für mich denn jetzt noch lohen Flash MX 2004 zu kaufen oder ist die Version schon dafür zu alt? Ich möchte damit halt nur Spiele oder so kleine Filme für meine Homepage machen.


wie gaspode schon gesagt für spiele is as3 wirklich das beste und flash mx2004 kann kein as3....
public ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17-09-2007, 18:38   #5 (permalink)
Der Wunderhund
 
Benutzerbild von gaspode
 
Registriert seit: Jun 2002
Ort: Hattingen
Beiträge: 10.486
Zitat:
Zitat von Joppejoe Beitrag anzeigen
Würde es sich für mich denn jetzt noch lohen Flash MX 2004 zu kaufen oder ist die Version schon dafür zu alt? Ich möchte damit halt nur Spiele oder so kleine Filme für meine Homepage machen.
Klar, AS2 reicht für einen Anfänger sicherlich erstmal aus.
Solange es kein 3D sein soll.

gruß, gaspode
gaspode ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17-09-2007, 18:57   #6 (permalink)
voidboy
 
Benutzerbild von rendner[i]
 
Registriert seit: Sep 2004
Ort: München
Beiträge: 5.587
Es gibt auch andere alternativen mit dehnen man Flashcontent erstellen kann, erfordert aber etwas Geduld und Verständnis um es zum laufen zu bringen.

swfmill
mtasc
flex SDK

Um in Eclipse zu programmieren kannst du dir auch asdt installieren oder gleich FlashDevelop nutzen.

Das ersetzt aber leider nicht vollkommen eine Flash IDE, aber man kann damit schon einiges anstellen.
Und eine Schülerversion ist kostet glaube ich gerade mal 99€ und das ist ja nun nicht die Welt.
__________________
ERROR: Signature is too large

Geändert von rendner[i] (17-09-2007 um 18:59 Uhr)
rendner[i] ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17-09-2007, 19:00   #7 (permalink)
Freewareman ;)
 
Benutzerbild von Joppejoe
 
Registriert seit: Jul 2007
Beiträge: 172
JoVielen Dank erstmal! Ich kenne mich in dem Bereich noch nicht so gut aus und habe desswegen nochmal eine Frage: Was ist AS2 oder AS3
__________________
Mit freundlichen Grüßen von Joppejoe
Joppejoe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17-09-2007, 19:05   #8 (permalink)
Der Wunderhund
 
Benutzerbild von gaspode
 
Registriert seit: Jun 2002
Ort: Hattingen
Beiträge: 10.486
Zitat:
Zitat von Joppejoe Beitrag anzeigen
Was ist AS2 oder AS3?
AS = ActionScript

http://de.wikipedia.org/wiki/Actionscript

gruß, gaspode
gaspode ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18-09-2007, 14:34   #9 (permalink)
Freewareman ;)
 
Benutzerbild von Joppejoe
 
Registriert seit: Jul 2007
Beiträge: 172
Jo danke für den linkAlso ihr empfehlt mir Action Script 3 für meine Spiele zu kaufen? Gibts da ersrmal ne Demo oder so?
__________________
Mit freundlichen Grüßen von Joppejoe
Joppejoe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18-09-2007, 14:45   #10 (permalink)
Flashworker
 
Benutzerbild von sebastian
 
Registriert seit: Nov 2001
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 10.935
Du musst die Sprache nicht kaufen, du kannst sie in der Flash IDE nutzen oder eben mit den oben genannten kostenlosen Compilern.

Zuvor musst du allerdings die Sprache lernen. Die Flash IDE ist am Anfang
sinnvoll, kommst du schneller zu Ergebnissen als Anfänger und kannst ein
bisschen tweenen.

greetz


P.S.: gaspode, AS2 reicht auch für Profis aus. (Auch wenn AS3 natürlich besser ist)
sebastian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18-09-2007, 14:50   #11 (permalink)
Der Wunderhund
 
Benutzerbild von gaspode
 
Registriert seit: Jun 2002
Ort: Hattingen
Beiträge: 10.486
Zitat:
Zitat von Sebastian W. Beitrag anzeigen
AS2 reicht auch für Profis aus. (Auch wenn AS3 natürlich besser ist)
Sicher reicht AS2 aus, aber im Bereich Spiele ist AS3
wegen der besseren Performance sicherlich besser, oder?

gruß, gaspode
gaspode ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18-09-2007, 14:57   #12 (permalink)
Flashworker
 
Benutzerbild von sebastian
 
Registriert seit: Nov 2001
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 10.935
Klar, wenn du performancelastige Spiele programmierst, bringts natürlich viel.
Wollte nur deutlich machen, dass AS2 nichts schlechtes ist. Aber wenn man
neu einsteigt, dann gleich mit AS3.. richtig.
sebastian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18-09-2007, 15:01   #13 (permalink)
undefined
 
Benutzerbild von mildesign
 
Registriert seit: Jul 2001
Ort: Stuttgart
Beiträge: 1.857
Begriffserklärung:
Flash: Ein Programm
Actionscript: Der Name der Skriptsprache die innerhalb von Flash verwendet wird.

Es gibt verschiedene Versionen von Actionscript 1.1 2.0 und 3.0
Es gibt grundlegende Unterschiede zwischen AS2.0 und AS3.0 diese wurden hauptsächlich aus Performancegrunden eingeführt.

Eine alte Version von dem Programm Flash (älter als CS3) kennt AS 3.0 nicht

AS 3.0 können:

Flashdevelop (kostenlos)
ASDT (kostenlos)
FlexSDK (Kostenlos) nur ein Compiler

Flash CS3 (kostenpflichitig, günstige Schülerversion)
Flex Builder (kostenpflichitig, keine Grafikerzeugung, keine Zeitleiste, nur quellcode)
FDT ("")

bevor du dir ein Programm davon kaufst les dir erst mal die Doku durch:
http://livedocs.adobe.com/flash/9.0_...tml/switch.htm
__________________
mfg Frank
mildesign ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18-09-2007, 15:06   #14 (permalink)
Flashworker
 
Benutzerbild von sebastian
 
Registriert seit: Nov 2001
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 10.935
Stimmt so nicht ganz.

Flash ist auch das, was man erstellt. Die Entwicklungsumgebung heißt also
gleich wie das Produkt, was sie erstellt. Das sorgt manchmal für Verwirrung.

Die AS 3.0 Neuerungen wurden nicht (alle) aus Performancegründen eingeführt,
viel mehr weil sie die Sprache bereichnern. Der Performanceschub kommt von
der neuen AVM, die aber natürlich von einigen Neuerungen profitiert.

Zur Liste: Man muss natürlich erstmal zwischen Compiler und Editor
unterscheiden. ActionScript kannst du mit jedem Text Editor schreiben,
auch mit NotePad. Spezielle Unterstützung bieten aber in der Tat einige
spezielle.

Als Compiler bietet sich aber nur die Flex SDK an oder Flash CS3.

Geändert von sebastian (18-09-2007 um 15:09 Uhr)
sebastian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18-09-2007, 15:20   #15 (permalink)
undefined
 
Benutzerbild von mildesign
 
Registriert seit: Jul 2001
Ort: Stuttgart
Beiträge: 1.857
das die Definition nicht 100% wissenschaftlich korret ist, ist mir klar, aber wollte weitere Fachbegriffe/Vieldeutungen bei der Definition vermeiden (Stichwort 13 Jahre) Sonst komme ich vom Hundersten ins Tausendste.

Ich denke für den 0815 Flash User ist der größte Unterschied bei AS die feinere Aufteilung der Klassen.

Sprich man braucht auf einmal mehrere Imports und kann nicht einfach mal ein paar Listener "hinrotzen" ;o)

Die Liste hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

@Joppejoe
Ach wenn manche vermutlich unüberlegte Äußerung mir manchmal die Haare zu Berge stehen lassen, bin ich von deinen Ehrgeiz begeistert.
Aber vor dem Programmieren kommt nunmal viel trockene Theorie.

... als ich 13 war hab ich noch Q-Basic gecoded ;o)
__________________
mfg Frank

Geändert von mildesign (18-09-2007 um 15:21 Uhr)
mildesign ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:22 Uhr.

Domains, Webhosting & Vserver von Host Europe
Unterstützt das Flashforum!
Adobe User Group


Copyright ©1999 – 2014 Marc Thiele